Ankündigung Bildband „2CITIES“

Mateo Hamann: Der junge Fotograf aus Frankfurt arbeitet aktuell an einem neuen Bildband. Bereits 2016 fotografierte er die Hochhäuser der Mainmetropole Frankfurt und veröffentlichte hierzu sehr erfolgreich im Bildband „FRANKFURT“ (Edition Panorama Mannheim) 96 seiner einzigartigen Architekturfotografien.

Nun widmet er sich in einem neuen Projekt den beiden Rheinmetropolen Wiesbaden und Mainz. Auf Initiative von TwoRivers wird in den kommenden Monaten ein Bildband entstehen, der dem Betrachter ganz außergewöhnliche Perspektiven auf prägnante Gebäude beider Landeshauptstädte bietet. Selbst ausgemachte Immobilien-Experten werden überrascht und neue, anregende Facetten an den vermeintlich gut bekannten Landmarken ihrer Stadt entdecken. Erste Einblicke gewährte Mateo Hamann bereits Mitte Januar einem ausgewählten Publikum anlässlich des Neujahrsempfangs von TwoRivers in Wiesbaden. Hierbei wurden exklusiv die ersten vier Aufnahmen vorgestellt und damit eindrucksvoll das neue Buchprojekt angekündigt. Weitere Aufnahmen für den geplanten Bildband unter dem Namen „2CITIES“ werden im Laufe des Jahres erfolgen. Zudem ist Mateos kreativer Schaffensprozess auch bei Instagram unter „2.CITIES“ live zu verfolgen. Hier gewährt er exklusiv einen Blick hinter die Kulissen seines fotografischen Arbeitens. Freuen Sie sich auf viele spannende Fotoshootings und einen einzigartigen Bildband über die zwei Landeshauptstädte Wiesbaden und Mainz.

FOTOGRAF Mateo Hamann, geboren 1997 in New York City, 2009 Umzug nach Frankfurt am Main. 2013 erste Ausstellungen im Museum Bensheim und im Frankfurter Presseclub, weitere Ausstellungen unter anderem in der Galerie F8 in Frankfurt.

INITIATOR Carlo Schöps, geboren 1971 in Eisenach, seit 1997 in der Immobilienbranche tätig. 2017 Gründung von TwoRivers in Wiesbaden. Das Unternehmen ist ein Beratungshaus für die Vermarktung von Gewerbeimmobilien in der Metropolregion FrankfurtRheinMain.

INFOS www.two-rivers.de | www.instagram.com/2.cities | www.mateohamann.com

NACH OBEN